Rinaldo di Sorciano


Im Jahre 1252, hielt der ehemalige Einwohner Rinaldo Pievano di Sorciano, an Borgo Santo Pietro Hofe und ist berühmt für den Verkauf unserer Kirche, St. Pietro e Cellole, an die Abtei San Galgano.

Es ist dieser illustre Mann, der die Inspiration war, für dieses grosse und beeindruckende Zimmer im Erdgeschoss. In der kälteren Jahreszeit, lassen Sie bei ihrer Ankunft das Feuer im Kamin entfachen und geniessen Sie die behagliche Wärme, während Flammen über den imposanten Marmorkamin und den spektakulären Kristall Kronleuchter glitzern.

Schreiten Sie durch die Flügeltüren, die zu einem Innenraum führen, der sie mit dem unverkennbaren Duft von Rosen am Morgen grüsst und zur Nacht wieder verabschiedet.

Zimmerausstattung

Klimaanlage

Minibar

Ipads mit gespeicherter Musik & Dockingstation

LCD Flachbildfernseher & DVD Player

Telefon

Safe

Offener Kamin

ANGEBOTE UND GESCHEHEN