header.jpg

Spezielle Veranstaltungen Mai 2015

May signals the start of summer in Tuscany, a time to enjoy the great outdoors at Borgo Santo Pietro. Why not arrange a gourmet picnic in the hotel’s beautiful grounds or simply indulge in a little down time with a holistic therapy in our 800 year old spa building. For activities further afield why not take a trip to Florence for to visit the Vasari corridor or the blooming Villa La Pietra gardens. Whatever your interests, Tuscany in May is simply irresistible.


senn.jpg

Wellbeing Wochen mit Katrina Love Senn

In der Sommerseason wird das Borgo Santo Pietro seinen Gästen anbieten, in eine Kultur des Wohlbefindens, der Gesundheit, Zufriedenheit und ganzheitlicher Heilung einzutauchen. Anknüpfend an die wundervollen Erlebnisse die unsere Gäste 2014 erleben durften, freuen wir uns das die international bekannte Heilerin Katrina Love Senn diesen Sommer wieder bei uns sein wird. Katrina Love Senn ist eine anerkannte, intuitive und emotionale Heilerin, Yoga Lehrerin und Autorin des bahnbrechenden Buches ‘Losing Weight is a Healing Journey: A Woman’s Guide to Losing Weight Naturally’. Katrina leitet Yoga und Entgiftungsfreizeiten überall auf der Welt, wo sie ihren Klienten ihre Weisheit und ihren Unterstützung anbietet. Katrina vereint ihren Unterricht mit Inspiration, Liebe und Ermutigung, und hilft Menschen, ihre innere Weisheit wieder zu finden. Während ihrer Besuche im Borgo Santo Pietro wird Katrina verfügbar sein für Heilungsdienste, Meditation und Yoga-Stunden.

Bestelle deine lebensbereichernde Erfahrung mit Katrina vor und genieße den Gewinn den eine Welt voller positiver Möglichkeiten und pulsierender Gesundheit eröffnet.

Katrina Love Senn wird sowohl Privat- wie auch Gruppenstunden im Borgo Santo Pietro zu den folgenden Terminen veranstalten:

Mai: 10.-17.

Juli: 5.-12.

September: 13.-20.


1000.jpg

DAS MILLE MIGLIA SCHALLT DURCH DIE TOSKANA

Mit einer prickelnden Mischung berühmter Gesichter, legendärer Fahrzeuge, Gastfreundschaft mit fünf Sternen sowie sensationeller Kulisse strahlt das Mille Miglia zeitlosen Luxus aus, ist aber ohne Zweifel ebenso ein großen Spass unter der toskanischen Sonne. Italiens legendäres Straßenrennen führt von Brescia nach Rom und dann wieder zurück gen Norden über Siena, Florenz und Modena. Es versucht die Atmosphäre des ursprünglichen Events einzufangen, das von 1927-57 stattfand. Das Rennen selbst ist ein unverkennbarer, italienscher Mix aus Glamour, glänzenden Maschinen und technischer Finesse. Stirling Moss setzte hier 1955 seinen berühmten Rekord, als er mit seinem Mercedes 300 SLR die 1600 Kilometer Strecke mit einer unglaublichen Zeit von 10 Stunden, 7 Minuten und 48 Sekunden bewältigte. Zwei Jahre später verlor das Rennen seinen guten Ruf, als Alfonso de Portago mit seinem Ferrari verunglückte und seinen Beifahrer sowie neun Zuschauer mit in den Tot riss. Das war das Ende des Mille Miglia – vorerst zumindest.

Nach einer respektvollen Auszeit wurde das beliebte Rennen wieder zum Leben erweckt und wird in seiner neuen Form - in einer etwas ruhigeren Gangart - seit 1977 abgehalten mit 375 teilnehmenden Fahrzeugen, die gegeneinander antreten um den hoch geschätzten Sieg zu erringen. Alle Teilnehmer werden strikt geprüft, da lediglich Fahrzeuge, die zwischen 1927 und 1957 gebaut wurden, zugelassen werden. Dies macht die Aufstellung zugleich vielfältig und wertvoll. Um dieses besondere Rennen besser zu verstehen, lohnt es sich, zwei der berühmtesten Zitate zu dem brescischen Rennen anzuschauen. In den 50er Jahren bezeichnete die wahrscheinlich bedeutendste Persönlichkeit des Motorsports, Enzo Ferrari, das Mille Miglia als das schönste Rennen der Welt. Ferrari, der auch bekannt war als der „Drake di Marinello“, beschrieb das Rennen auf wunderschöne Weise als „ein Museum in Bewegung, einzigartig und bezaubernd, prachtvoll eingerahmt von jubelnden Besuchern“. Dieses Jahr wird das Mille Miglia vom 15. bis 18. Mai stattfinden. Die Route geht durch Buonconvento und Siena bevor sich die Strecke Richtung Norden zurück gen Heimat windet. Warum nicht einen Besuch zu einer dieser magischen Städte einplanen, und die Atmosphäre dieses unverwechselbare und nicht zu verpassenden Ereignis erleben?


artist.jpg

Treffe unseren ansässigen Künstler im Mai, Kelly Boutcher

Jeden Monat lädt das Borgo einen ansässigen Künstler ein auf seinem Gelände zu arbeiten. Gäste können an den Arbeitsplätzen der Künstler vorbeischauen, um sich zu unterhalten oder um individuelle Kunstkurse zu buchen. Das Borgo bietet ein idyllisches Umfeld das den "inneren Künstler" in jedem hervorbringen kann! Alle Materialkosten sind im Kurspreis mit enthalten.

Kelly fertigt schon seit zwanzig Jahren Skulpturen und Abgüsse an. Er brachte sich selber bei wie man Körperabgüsse aus einer Vielfahl an Stoffen kreieren kann, unter anderem aus Gipsbinden, Alginat und Silikon. Er hat bereits an unzähligen Aufträgen gearbeitet und duzende von Händen Erwachsener sowie Kindern gegossen. 

Seine Passion die menschliche Form abzubilden ist gleichzeitig seine Motivation dafür, das Wissen und die Erfahrung die er sich angeeignet hat an Leute wie Sie weiterzugeben!

Egal ob aus Beton, Gips oder Alginat – Sie können aus den meisten Materialien Abgüsse erstellen – wecken Sie den Künstler und Skulpteur in sich!


Wenn sie weitere Informationen zu unseren Events möchten, kontaktieren sie bitte unseren Concierge unter concierge@borgosantopietro.com oder rufen Sie uns an unter 0577 75 1222