june_header.jpg

Der Sommer in der Toskana

Während der Frühling in den Sommer übergeht, füllt sich der Kulturkalender mit Freiluftaktivitäten, mittelalterlichen Festen, musikalischen Spektakeln und Leben im Freien. Im Borgo Santo Pietro bieten wir für den Sommer eine verlockende Reihe besonderer Erlebnisse an, unter anderem Bauernmärkte, Livemusik, Open-Air Kino, Aktivitäten rund um Kunsthandwerk und Yogastunden, um nur einige wenige zu nennen.


sangimignano.jpg

MITTELALTERLICHES ERNTEFEST
San Gimignano - Ferie delle Messi 

Jedes Jahr zelebriert San Gimignano das traditionelle Ferie Messum, ein Fruchtbarkeitsfest, das schon im Jahr 1255 gefeiert wurde. Zur damaligen Zeit nahm die gesamte Bevölkerung an dem Fest teil, in welchem die vier "Contrade" (Nachbarschaften) der Stadt - San Giovanni, San Matteo, Castello und Piazza - in traditionellen Spielen gegeneinander antraten um die Fruchtbarkeit zu ehren. Die Bewohner versuchten eine reiche Ernte zu beschwören durch Gesang, Tanz und mittelalterliche Spiele wie Tauziehen, Bogenschießen und dem "Giostra dei Bastioni", wo die Ritter mit Lanzen gegeneinander antraten.

Heutzutage findet das Event in der dritten Juniwoche statt, beginnt am Freitagabend, setzt sich am Samstagabend fort und endet am Sonntagabend. In dieser Zeit wird die Stadt in der Zeit zurückversetzt, und bietet so eine typisch mittelalterliche Atmosphäre mit viel Spaß für die ganze Familie.


regatta.jpg

MITTELALTERLICH-HISTORISCHE REGATTA BEI PISA
LULUMINARA, REGATTA VON ST. RANIERI UND DER KAMPF AUF DER BRÜCKE

In der Nacht des 16. Juni beginnen die Festlichkeiten zu Ehren von Sankt Ranieri, dem Patron von Pisa, mit der Luminara. Diese setzen sich am 17. Juni fort. Mehr als 70,000 Kerzen erleuchten die Paläste am Ufer des Flusses Arno, gefolgt von einem Feuerwerkspektakel. Um den Patron von Pisa zu feiern, treten vier Bote, die die ältesten Stadtteile repräsentieren, in der  Regatta von Sankt Ranieri am Fluss Arno gegeneinander an. Damit wird das Erbe des vergangenen Ruhms von Pisa als alte Seerepublik gefeiert.

Eine Woche später, am letzten Samstag im Juni, spielt Pisa den Kampf auf der Brücke nach, ein mittelalterliches "Tauziehen", das sich auf der zentralen Brücke in Pisa ereignet. Diesem Wettbewerb geht eine große kostümierte Prozession durch die Stadt voran. Dieses Ereignis ist auf jeden Fall einen Tagesausflug wert. Sprechen Sie mit unserem Conciergebüro um die Reise zu diesem historischen Event zu planen.


calcio-storico.jpg

MITTELALTERLICHES FUSSBALL IN FLORENZ

Warum planen Sie nicht einen Ausflug nach Florenz im Voraus um die elektrisierende Atmosphäre der florentinischen Feierlichkeiten zu Ehren von St. Johannes dem Täufer, dem Patron der Stadt, zu erleben? Das Event findet am 24. Juni statt.

Als erstes können Sie sich eine Parade mit historischen Kostümen anschauen, die an der Kirche der Santa Maria Novella aufbricht und bis zur Kirche der Santa Croce geht, wo darauf das Calcio Storico auf dem Marktplatz vor der Kirche veranstaltet wird. Dieses Spiel ist eine Kombination aus Fussball, Rugby, und Wrestling, das in Kostümen aus dem 16. Jahrhundert gespielt wird. Die Jungs nehmen das Spiel sehr ernst und die Menge spielt verrückt während sie ihr jeweiliges Team unterstützt. Die vier Teams stehen für die vier traditionellen Nachbarschaften der Stadt: Santa Croce (blau), Santo Spirito (weiß), Santa Maria Novella (rot), und San Giovanni (grün). Bei diesem unglaublichen Ereignis stellen die Männer den innigen Stolz zur Schau den sie für ihren Stadtteil haben. Natürlich ist der Preis ebenso beeindruckend - ein ganzes Chianinakalb bekommen die Gewinner.


Für mehr Informationen über unsere Events, kontaktieren Sie unseren Concierge bitte unter concierge@borgosantopietro.com oder rufen Sie uns an, unter 0577 75 1222